Lichtkunst Fotografie Grundlagenkurs

Für alle Fotgrafie-Begeisterten, welche eine neue und kreative Fototechnik erlernen wollen, bieten wir neu in Zusammenarbeit mit Urs Schüpbach und Stefan Bichsel Lichtkunst- Fotografie Kurse an.

Lichtkunst-Fotografie Kurse

Light Art Performance Photography (LAPP) bedeutet übersetzt „Lichtkunst-Aufführungsfotografie“ und ist eine Symbiose aus Langzeitfotografie und Lichtkunstaufführung.
Mit verschiedenen Lichtquellen werden Elemente als Lichtbewegungen, unter Einbezug der Umgebung in einer Langzeitbelichtung mit dem zeitlichen Ablauf kombiniert. Dabei entstehen wunderbare Formen und Gebilde aus Licht. Gerade an besonderen Orten entfaltet sich eine ganz spezielle Spannung.

Kursziel:
Die wichtigsten Grundlagen in der Lichtkunstfotografie werden erklärt und gezeigt ebenso die Bedienung und Einstellung an der Kamera. Es werden Tipps und Tricks in der Theorie wie auch in der Praxis vermittelt und die verschiedenen Lichtquellen zur Inszenierung von Licht im Raum vorgestellt und demonstriert.

Inhalt:
- Theoriewissen über die Lichtkunstfotografie
- Vorstellung von verschiedenen Lichtquellen
- Konkrete Vorgehensweise anhand von Beispielbildern
- Lichttechniken
- Die Aufnahmetechnik mit der Kamera
- Eigenständiges Fotografieren und Realisieren von Lichtkunstbilder in der Gruppe


Das solltest Du bereits können:
- Blende, Verschlusszeit und Iso-Empfindlichkeit (Grundlagenkurs Tageskurs)
- Du solltest die Funktionen an deiner Kamera kennen und auch sicher im dunkeln mit wenig Licht bedienen können.

Folgende Artikel benötigst Du für den Kurs:
- Digitale Spiegelreflexkamera oder Systemkamera
- Ein Stativ
- Einen Fernauslöser

Ablauf:
- Theorieteil (Vermitteln von Grundlagenwissen)
- Praxisdemonstration von verschiedenen Lichtquellen, mit Bengalen und glühender Stahlwolle (die Teilnehmer fotografieren diese Demonstration mit ihren Kameras
- Gruppenarbeiten, in welchen die Teilnehmer ihre eigenen Lichtkunstbilder realisieren

Ort:
- Alte Zellulosefabrik Attisholz (heute Attisholz Infra AG)

Zeit:
- Treffpunkt 17.30 Uhr bis ca. 23.30 Uhr

Kursleitung:


Urs Schüpbach

 
Stefan Bichsel

Darum empfehlen wir diesen Workshop:

Patrik Oberlin: "Ähnlich wie die Effektfotografie, welche ich seit Jahren anbiete, sind der Kreativität bei dieser Art Fotografie kaum Grenzen gesetzt. Mit Urs Schüpbach und Stefan Bichsel haben wir zwei Kursleiter, welche das Thema mit Leidenschaft und viel Erfahrung auf ihre unkomplizierte und freundliche Art erklären und vorzeigen. Ich bin überzeugt, dass dieser Kurs ein tolles Erlebnis und eine Fotografische-Horizonterweiterung für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sein wird.

Lichtkunst Fotografie Grundlagenkurs

In den Korb
  • Beschreibung
Anmeldung für den Lichtkust- Fotokurs

- Der Fotokurs findet von 17.30 Uhr bis ca. 23.30 Uhr statt.
- Der Kurs findet ab 6 bis max. 12 Teilnehmer statt.
- Eine Woche vor Kursbeginn werden wir uns bei dir melden und den Kurs definitiv bestätigen. Die Anmeldung gilt erst als verbindlich, wenn wir den Kurstermin bestätigt haben.