Fotografie Grundkurs für Fortgeschrittene (Tageskurs)

Fotokurs für Fortgeschrittene.
In diesem Fotokurs geht es darum die einfachen Grundlagen der Fotografie zu festigen und neue wichtige Techniken, Funktionen und Zubehör kennen zu lernen. Der Kurs ist in einen Theorie-Teil und einen Praxisteil unterteilt. In der Theorie-Praxisteil lernst du dazu, im Praxis-Teil kannst du das erlernte gleich mal umsetzen.

Um die Qualität der eigenen Bilder laufend zu steigern, ist es unerlässlich sich tiefer mit den jeweiligen Teilen der Fotografie zu befassen!
In diesem Grundlagenkurs schauen wir uns Funktionen wie Blende, Verschlusszeit, und ISO-Empfindlichkeit genauer an. Lerne neue Hilfreiche Funktionen wie das Histogramm kennen und setze es gleich in der Praxis ein. Die digitale Technik bringt Dateiformate wie JPEG und RAW mit sich. Auch wird von verschiedenen Farbräumen wie sRGB und Adobe RGB gesprochen. Diese Begriffe erklären wir dir genau und helfen dir die richtige Einstellung für deine Fotografie zu finden.

Dieser Kurs für Fortgeschrittene baut auf dem Fotografie Grundkurs auf. Das Wissen aus diesem Kurs ist Voraussetzung zur Teilnahme. Wir empfehlen vorgängig den Grundkurs Fotografie zu besuchen...

 Kursthemen:
- Blende: Tiefenschärfe, Wie verändert die Blende das Bild, Beugungsunschärfe
- Korrektes Belichten mit Histogramm, Belichtungsreihe und Belichtungskorrektur
- Dateiformate JPEG, RAW. Wo liegen die Vorteile. Wann wird welches angewendet.
- Wo liegen die Grenzen meiner Kamera? (Dynamikbereich)
- Autofokus und manueller Fokus. Technische Hilfsmittel in der Kamera.
- Was ist der Farbraum (Adobe RGB oder sRGB) und Farbtiefe
- Möglichkeiten der Nachbearbeitung. (Blidentwicklung RAW)
- Welche Speicherkartenklassen gibt es und welche ist für mich nützlich.
- Arbeiten mit der Blende ( Schärfentiefe, Beugungsunschärfe, Blendensterne )
- Auf was muss beim Arbeiten mit Polarisations- und Graufilter geachtet werden.
- Wie fotografiere ich mit Stativ.

Praxisbezogene Themen:
- Wie fotografiere ich einen Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang
- Wie fotografiere ich bewegte Tiere wie zum Beispiel einen Vogel
- Wie entsteht ein Flusseffekt im Wasser (Langzeitbelichtung) bei Tageslicht
- Wie setze ich ein Blitzgerät richtig bei Gegenlichtaufnahmen ein
- Eventfotografie ( Sport, Konzerte, Familienfeste ) in Innenräumen
- Wie lässt sich der Mond fotografieren




Praxis:
Um das neu gelernte zu vertiefen ist es wichtig, dass es gleich angewendet werden kann. Im Praxis-Teil werden wir rausgehen und in der Natur fotografieren. Die Lokalität an der dieser Teil des Kurses stattfindet ist vom Wetter und der Jahreszeit abhängig.


Das lesen und interpretieren des Histogramm ist ein wichtiger Schritt hin zu besseren Bildern.

Kursort:
Theorie-Teil: Bei Kropf Multimedia in Herzogenbuchsee
Praxis-Teil: Raum Solothurn

Fotografie Grundkurs für Fortgeschrittene (Tageskurs)

In den Korb
  • Beschreibung

Fotokurs für Fortgeschrittene bei Kropf Multimedia. Unser Kurslokal befindet sich in Herzogenbuchsee im Zentrum der Schweiz. Die Anreise von Bern, Basel oder Zürich ist ca. 40 Minuten.

Kursaufbau:
- Theorie in Herzogenbuchsee im Schulungsraum bei Kropf Multimedia.
- Praxisteil je nach Jahreszeit und Witterung.

Winterzeit: 
Von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr / 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Gemeinsames Mittagessen von 12.00 Uhr bis 13.00 Uhr.

Sommerzeit:
Von 13.30 Uhr bis 17:00 Uhr 18:00 Uhr bis 21.30 Uhr
Gemeinsames Abendessen von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Im Preis enthalten:
- Kursunterlagen
- Kursleitung Patrik Oberlin
- Kursraum
- Mittagessen oder Abendessen
- Kaffe und Mineral in den Pausen

Diese Ausrüstung benötigst Du für den Kurs:
- Eigene digitale Spiegelreflex- oder Systemkamera mit Objektiv

Kursleitung:

Patrik Oberlin