Wasserfälle und Wasserläufe im Tessin

Wasser ist ein wundervolles Element! Es ist dynamisch und macht jedes Bild sofort interessanter. In diesem Fotografie-Workshop möchten wir dir dieses Element in den verwinkelten Tälern im Tessin zeigen.

Das Tessin bietet viele interessante Orte, an welchem das Element Wasser inszeniert werden kann. Seien es die grossen oder kleinen Wasserfälle, die tiefen Schluchten, welche über Jahrtausende von Wasser ausgewaschen wurden und einmalige Strukturen zeigen, oder sei es nur eine spiegelglatte Wasseroberfläche in einer Auenlandschaft. Urs Schüpbach und Patrik Oberlin sind deine Workshopleiter für diesen Workshop. Beide haben das Tessin schon viele Male besucht und kennen kleine und grosse Perlen der Natur, welche sie dir gerne zeigen werden.

Die Wasserfälle mir den Strukturen in den Felsen eignen sich wunderbar für schöne Langzeitbelichtungen!

Kursprogramm:

  1. Kurstag:
    Start des Workshops um ca. 10.00 Uhr bei der Unterkunft im Tessin. Gemeinsam fahren wir ins Val Verzasca und besuchen während dem Nachmittag verborgene Wasserfälle und interessante Wasserläufe im Verzasca Tal.
  2. Kurstag:
    Nach dem Frühstück besuchen wir die tiefe Schlucht im untersten Teil im Valle Maggia. Ein unglaublicher Ort! Das klare Wasser, die Strukturen an den Felsen. Eben ein Ort an dem schon ein ganzer Tag fotografiert werden könnte. Kurz vor Mittag geht es hoch ins Val Bavona. Am Mittag stärken wir uns mit feinen Tessiner Spezialitäten und geniessen entspannt die Mittagssonne in einem Grotto (Steinhäuschen) im Tal. Für den Nachmittag sind grosse und kleine Wasserfälle in der Region vorgesehen. Darunter hat es einige tolle Geheimtipps! Den Abend lassen wir bei gemütlichem Essen ausklingen.
  3. Kurstag:
    Am Sonntag geht es früh am Morgen raus. Es wartet eine wunderschöne Spiegelung auf uns. Mit ein wenig Wetterglück können wir hier ein fantastisches Landschaftsbild aufnehmen. Hoffen wir auf einige aber nicht zu viele Wolken. Gemeinsames Frühstück im Hotel. Nach dem Frühstück zeigen wir dir im Hotel noch den ein oder anderen Kniff, wie die Bilder im Lightroom entwickelt werden können. Es gibt genug Zeit für Fragen und Antworten. Der Workshop endet am Sonntag um 12.00 Uhr beim Hotel.

Themen des Workshops

  • Eine wunderschöne Region der Schweiz kennenlernen.
  • Wie kann Wasser interessanter fotografiert werden.
  • Arbeiten mit dem Stativ
  • Arbeiten mit verschiedenen Graufilter. (Filtersystem mit Polfilter, Graufilter und Grauverlaufsfilter können ausprobiert werden.
  • Wie kann ein Bild interessant gestaltet werden.
  • Versteckte Wasserfälle und Wasserläufe entdecken.
  • Tipps und Tricks rund um die Bildentwicklung.

Kursanforderungen

Für diesen Workshop empfehlen wir Grundkenntnisse wie Blende, Verschlusszeit und ISO-Empfindlichkeit.
Wir empfehlen als vorgängigen Kurs den Fotografie Grundlagenkurs.
Es gibt keine langen Wanderungen. Alle Orte sind in ca. 20 Minuten Fussmarsch vom Parkplatz aus erreichbar.

Benötigte Ausrüstung

  • Digitale Spiegelreflex- oder Systemkamera. (Kameras können bei uns gemietet werden)
  • Ein robustes Stativ. (Stative können bei uns gemietet werden)
  • Ein Fotorucksack oder eine Tasche die bequem auch länger getragen werden kann.
  • Verschiedene Fotofilter sind zu empfehlen.
  • Gute Schuhe (hohe oder tiefe Wanderschuhe)

 

 

Impressionen vom Workshop 2018

Dieses Video ist beim Fotoworkshop 2018 im Tessin entstanden.


Wasserfälle und Wasserläufe im Tessin

In den Korb
  • Beschreibung
Fotografie Workshop Thema Wasser im Tessin.

In den Kurskosten enthalten

  • 2 Übernachtung in einem wunderschönen Tessiner-Hotel
  • Frühstück
  • Kursleitung Patrik Oberlin und Urs Schüpbach

Nicht inbegriffen:

  • Anreise ins Tessin und Rückreise. Es besteht eine gratis Mitfahrmöglichkeit von Herzogenbuchsee ins Tessin
  • Presönliche Ausgaben wie Getränke, Mittagessen, Abendessen und Trinkgelder.

Anzahl Teilnehmerinnen und Teilnehmer:

Der Workshop wird mit 8-12 Teilnehmerinnen und Teilnehmern durchgeführt.

Kursleitung:

Patrik Oberlin:

" Wir möchten dir in diesem Workshop grosse und kleine Naturwunder im Tessin zeigen. Es soll ein tolles und lehrreiches Erlebnis rund um die Fotografie und Natur werden. Gemeinsam mit Urs Schüpbach, welcher sehr viel Erfahrung mit dieser Region mitbringt, können wir dir unsere Erfahrungen und Faszination für die Fotografie mit Wasser weitergeben! Wir freuen uns auf ein interessantes Wochenende mit dir!"

Urs Schüpbach