makrokurs_schweiz_bern_basel_zuerich

Makro Fotokurs für Einsteiger

In diesem Makrokurs lernst du die Grundlagen der Makrofotografie kennen. Auf kurzweilige und motivierende Art möchten wir dir Technik, Bildgestaltung und Ausrüstung für die Makrofotografie zeigen.

Damit Makrobilder interessanter wirken muss der Fotograf über einige Techniken, Zubehör und das Auge für den passenden Bildaufbau verfügen. Deine Kursleiterin für den Makro-Fotokurs Gabriele Schindl ist eine leidenschaftliche Makrofotografin und hat über die Jahre einen eigenen wunderbaren Still entwickelt. Sie wird dir nicht nur Technik sondern auch Ethik im Umgang mit der Natur und den kleinen Dingen zeigen.

Kursinhalt:
Ausrüstung:
- Objektive
- Brennweiten
- Linsen
- Konverter
- Zwischenringe
- Abbildungsmassstab
- Stativ
- Bohnensack
- Einstellschlitten (Makroschlitten)
- Fernauslöser
- Diffusor
- Reflektor

Gerne bieten wir auch die Möglichkeit, am Kurstag einige Makroobjektive, Nahlinsen, Zwischenringe oder Einstellschlitten zu testen

Technik:
- Kameraeinstellungen
- Vorgehen bei der Aufnahme

Bildgestaltung:
- Schärfenebene
- Hintergrund
- Linienführung
- Aufteilung

Kursanforderung:
- Du kannst mit Blende, Verschlusszeit und ISO-Empfindlichkeit umgehen. (Grundlagen Fotografie Tageskurs)

Folgende Artikel werden für den Kurs benötigt.
- Eine eigene digitale Spiegelreflexkamera oder Systemkamera
- Ein Makroobjektiv ist nicht unbedingt Pflicht, die Vorteile der Objektive werden im Kurs erklärt.
- Ein Stativ sofern vorhanden. Die Stative können auch von uns verwendet werden.

 

Organisatorisches:
- Kursdauer 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr
- Mittagessen inkl. im Restaurant von 12.30 Uhr bis 13.30 Uhr
- Das Kurslokal befindet sich ca. 5 Minuten vom Bahnhof Herzogenbuchsee
- Parkplätze sind vorhanden.

Kursleitung:

Gabriele Schindl:
„Ich habe die Faszination Fotografie entdeckt, als ich vor ca. 25 Jahren die Kamera meiner Mutter zum ersten Mal in die Finger bekam. Seitdem ist das Fotografieren vom Hobby zur Leidenschaft geworden und die Kamera mein ständiger Begleiter. Das grosse Bild der kleinen Welten (Makrofotografie) - auf die ich mich inzwischen erfolgreich spezialisiert habe - entdeckte ich im 2008 mit dem Wechsel auf die Digitale Fotografie. Bei meinem über die Jahre entwickelten Fotografier-Stil spielen Kreativität, geschickte Wahl des Standorts, Gespür für das Timing sowie Einsatz von einfachen Hilfsmitteln, wie zum Beispiel Diffusor oder Reflektor, die weitaus grössere Rolle als die Technik.“.

Makrofotokurs für Einsteiger

In den Korb
  • Beschreibung

Wähle das gewünschte Datum für den Makro-Fotokurs.

Die Kursanmeldung gilt als verbindlich, sobald der Kurs von uns per E-Mail bestätigt wurde.